0306A12_000

1,5 m Tiefe aufgegraben. Der rote Boden im Untergrund kann als überdeckte ‚Terra rossa‘ bezeichnet werden, der italienische Begriff für rote Erde.Eine Seltenheit sind Böden auf der Schwäbischen Alb, bei denen im Untergrund die intensive rote Färbung erhalten blieb, wie sie sich früher unter tropisch- warmem Klima entwickelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.